Face-Neck-Lift

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Nachher
Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

(Für eine größere Ansicht auf das Bild klicken)

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik dieser Patientin sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie (mit resultierendem Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion). Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacke“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft („Dop-pelkinn“).  

 

Nachher: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS (Muskel-/Bindegewebsplatte) und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Die Gesichtszüge sind wieder frisch und markant, die Augen erscheinen wach und offen.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik dieser Patientin sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie (mit resultierendem Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion). Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacke“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft („Dop-pelkinn“).  

 

Nachher: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS (Muskel-/Bindegewebsplatte) und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Die Gesichtszüge sind wieder frisch und markant, die Augen erscheinen wach und offen.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik dieser Patientin sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie (mit resultierendem Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion). Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacke“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft („Dop-pelkinn“). 

 

Nachher: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS (Muskel-/Bindegewebsplatte) und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Die Gesichtszüge sind wieder frisch und markant, die Augen erscheinen wach und offen.

Vorher: Das Gesicht wirkt stark vorgealtert, müde und abgespannt.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mit dem Superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die weibliche Ausstrahlung und Frische wieder hergestellt. Das Ergebnis wirkt natürlich und „unoperiert“.

Vorher: Das Gesicht wirkt stark vorgealtert, müde und abgespannt.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mit dem Superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die weibliche Ausstrahlung und Frische wieder hergestellt. Das Ergebnis wirkt natürlich und „unoperiert“. Das zusätzliche Foto zeigt die „stolze Mutter“ auf der Hochzeit ihres Sohnes.

 

 

Vorher: Das Gesicht wirkt stark vorgealtert, müde und abgespannt.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mit dem Superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die weibliche Ausstrahlung und Frische wieder hergestellt. Das Ergebnis wirkt natürlich und „unoperiert“.

Präop.: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt, als habe sich ein Schleier darüber gelegt. Die Augen sind klein und müde, die Wangenpartie ist eingefallen und das Gesicht erscheint rechteckig in der Frontalansicht („Hamsterbacken“). 

 

10. Tag nach OP: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen. Die frische Narbe ist zum Teil noch sichtbar, ebenso wie kleine „Hautverfärbungen“  

Präop.: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt, als habe sich ein Schleier darüber gelegt. Die Augen sind klein und müde, die Wangenpartie ist eingefallen und das Gesicht erscheint rechteckig in der Frontalansicht („Hamsterbacken“). 

 

10. Tag nach OP: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen. Die frische Narbe ist zum Teil noch sichtbar, ebenso wie kleine „Hautverfärbungen“  

Präop: Die Frische und Dynamik sind durch das „sagging“ ebenso wie die Ausstrahlung ver-loren gegangen. Die Augen wirken durch die abgesunkene Stirn und den dadurch entstehen-den Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion müde und klein. Die Wangenpartie ist stark abgesunken, der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft („Hamsterbacken“, „Dop-pelkinn“).

 

3 Monate nach OP: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS (=Anheben der Muskel-/Bindegewebsplatte), Fettkonturierung am Hals und Kinn und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt.

 

 

 

Präop: Die Frische und Dynamik sind durch das „sagging“ ebenso wie die Ausstrahlung ver-loren gegangen. Die Augen wirken durch die abgesunkene Stirn und den dadurch entstehen-den Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion müde und klein. Die Wangenpartie ist stark abgesunken, der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft („Hamsterbacken“, „Dop-pelkinn“).

 

3 Monate nach OP: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS (=Anheben der Muskel-/Bindegewebsplatte), Fettkonturierung am Hals und Kinn und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt.

 

 

 

Präop: Die Frische und Dynamik sind durch das „sagging“ ebenso wie die Ausstrahlung ver-loren gegangen. Die Augen wirken durch die abgesunkene Stirn und den dadurch entstehen-den Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion müde und klein. Die Wangenpartie ist stark abgesunken, der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft („Hamsterbacken“, „Dop-pelkinn“).

 

3 Monate nach OP: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS (=Anheben der Muskel-/Bindegewebsplatte), Fettkonturierung am Hals und Kinn und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt.

 

 

 

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt, als habe sich ein Schleier darüber gelegt. Die Augen sind klein und müde, die Wangenpartie ist eingefallen und das Gesicht erscheint rechteckig in der Frontalansicht.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Superextended Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt, als habe sich ein Schleier darüber gelegt. Die Augen sind klein und müde, die Wangenpartie ist eingefallen und das Gesicht erscheint rechteckig in der Frontalansicht.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Superextended Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik dieser Patientin sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie (mit resultierendem Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion). Die Wangenpartie ist stark abgesunken, der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft.

 

Nachher: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS (Muskel-/Bindegewebsplatte) und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik dieser Patientin sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie (mit resultierendem Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion). Die Wangenpartie ist stark abgesunken, der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft.

 

Nachher: Nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS (Muskel-/Bindegewebsplatte) und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“).

 

6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS und zusätzliches Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks und die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut

 

 

 

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“).

 

6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS und zusätzliches Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks und die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut

 

 

 

Vorher: Das Gesicht wirkt vorgealtert, müde und abgespannt. Unterkiefer-Halswinkel ist verstrichen, der Wangen und Halsbereich wirken erschlafft und faltig.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mit dem Superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die weibliche Ausstrahlung und Frische wieder hergestellt. Das Ergebnis wirkt natürlich und „unoperiert“. Der Unterkiefer-Halswinkel ist wieder klar konturiert.

Vorher: Das Gesicht wirkt vorgealtert, müde und abgespannt. Unterkiefer-Halswinkel ist verstrichen, der Wangen und Halsbereich wirken erschlafft und faltig.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mit dem Superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die weibliche Ausstrahlung und Frische wieder hergestellt. Das Ergebnis wirkt natürlich und „unoperiert“. Der Unterkiefer-Halswinkel ist wieder klar konturiert.

Vorher: Das Gesicht wirkt vorgealtert, müde und abgespannt. Unterkiefer-Halswinkel ist verstrichen, der Wangen und Halsbereich wirken erschlafft und faltig.

 

Nachher: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mit dem Superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die weibliche Ausstrahlung und Frische wieder hergestellt. Das Ergebnis wirkt natürlich und „unoperiert“. Der Unterkiefer-Halswinkel ist wieder klar konturiert.

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist leicht abgesunken („Hamsterbacken“), die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion im oberen Bereich (submental) ist erschlafft.

4 Wochen nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Die Konturen sind wieder scharf und „frisch“.  Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Der Pseudhautüberschuss am Oberlid ist beseitigt, die Augenbrauen haben wieder ihre natürliche Bogenform, die Augen strahlen.

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist leicht abgesunken („Hamsterbacken“), die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion im oberen Bereich (submental) ist erschlafft.

4 Wochen nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Die Konturen sind wieder scharf und „frisch“.  Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Der Pseudhautüberschuss am Oberlid ist beseitigt, die Augenbrauen haben wieder ihre natürliche Bogenform, die Augen strahlen.

Präop: Die feminine Ausstrahlung und „Frische“ sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt müde, weil die Wangenregion eingefallen und das Wangenfettgewebe als "Hamsterbacke" auf der darunter liegenden erschlafften Muskulatur (SMAS) abgesackt ist. Der Unterkiefer-Halswinkel ist nicht mehr definiert, zusätzlich weist die Patientin ein ausgeprägtes „Doppelkinn“ auf. Die Augenbrauen sind v. a. seitlich stark abgesunken.

 

Postop (nach 2 Monaten): Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Superextended Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut

 

 

 

 

Präop: Die feminine Ausstrahlung und „Frische“ sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt müde, weil die Wangenregion eingefallen und das Wangenfettgewebe als "Hamsterbacke" auf der darunter liegenden erschlafften Muskulatur (SMAS) abgesackt ist. Der Unterkiefer-Halswinkel ist nicht mehr definiert, zusätzlich weist die Patientin ein ausgeprägtes „Doppelkinn“ auf. Die Augenbrauen sind v. a. seitlich stark abgesunken.

 

Postop (nach 2 Monaten): Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Superextended Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut

 

 

 

 

Präop: Die feminine Ausstrahlung und „Frische“ sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt müde, weil die Wangenregion eingefallen und das Wangenfettgewebe als "Hamsterbacke" auf der darunter liegenden erschlafften Muskulatur (SMAS) abgesackt ist. Der Unterkiefer-Halswinkel ist nicht mehr definiert, zusätzlich weist die Patientin ein ausgeprägtes „Doppelkinn“ auf. Die Augenbrauen sind v. a. seitlich stark abgesunken.

 

Postop (nach 2 Monaten): Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Superextended Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut

 

 

 

 

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss) der Oberlider (vor Jahren auswärts voroperiert). Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“).

 
6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS und Fettkonturierung.  Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks und die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt.
Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss) der Oberlider (vor Jahren auswärts voroperiert). Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“).

 
6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS und Fettkonturierung.  Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks und die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt.
Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“). Zustand nach insuffizienter, auswärts durchgeführter Oberlidstraffung

 

3 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS und Fettkonturierung. Zusätzliches Stirn-Brau-Schläfenlift, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks und die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt.
Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut

Präop: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Das Gesicht wirkt müde, die Konturen sind verstrichen. Die Augen sind klein und müde, die Wangenpartie ist eingefallen und das Wangenfettgewebe als "Hamsterbacke" abgesackt.

 

Postop: Durch die Dynamisierung der Muskel- und Bindegewebsplatte mittels Superextended Face-Neck-Lift und Anhebung des SMAS, sowie der Kombination mit Stirn-Brau-Schläfenlift wurde die natürliche Frische und Attraktivität wieder hergestellt. Das Gesicht erscheint wieder wach, harmonisch und in klaren Konturen.

 

Vorher: Abgesunkene Stirn-Brau-Schläfenpartie mit resultierendem Pseudo-Hautüberschuss der Oberlidregion. Die Wangenpartie ist stark abgesunken, der Unterkiefer-Halswinkel ver-strichen und erschlafft.

 

Nachher: Die Patientin nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS (Muskel-/Bindegewebsplatte) und dem Stirn-Brau-Schläfenlift, welche die jugendliche und natürliche Attraktivität des gesamten Gesichtes als harmonische Einheit wieder herstellt.

 

 

 

 

 

 

 

Präop: 15 Jahre später

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist leicht abgesunken („Hamsterbacken“), die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion im oberen Bereich (submental) ist erschlafft.

 

6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Der Pseudhautüberschuss am Oberlid ist beseitigt, die Augenbrauen haben wieder ihre natürliche Bogenform, die Augen strahlen.

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist leicht abgesunken („Hamsterbacken“), die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion im oberen Bereich (submental) ist erschlafft.

 

6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Der Pseudhautüberschuss am Oberlid ist beseitigt, die Augenbrauen haben wieder ihre natürliche Bogenform, die Augen strahlen.

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist leicht abgesunken („Hamsterbacken“), die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion im oberen Bereich (submental) ist erschlafft.

 

6 Monate nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt. Der Pseudhautüberschuss am Oberlid ist beseitigt, die Augenbrauen haben wieder ihre natürliche Bogenform, die Augen strahlen.

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss) mit starkem Augenbrauenschiefstand (rechts viel tiefer als links). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist abgesunken („Hamsterbacken“) und wirkt hohl, die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion ist erschlafft. Bei der Patientin wurde vor 2010 auswärts ein „Mini-Lift“ operiert.
Zusätzlich zeigt sich ein leicht „fliehendes“ Kinn (bei regulärem Biss und Zahnstatus).


16 Tage nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt und eine annähernde Symmetrie des Augenbrauenstandes erreicht.
Das Kinn wird mit einem Silikonimplantat „aufgebaut“ (Profildesign) und damit die Gesamtharmonie des Gesichtes verfeinert.

Vorher: Abgesackte Stirn-Brau-Schläfenregion mit resultierender „Pseudo“-Blebharochalasis (Pseudohautüberschuss) mit starkem Augenbrauenschiefstand (rechts viel tiefer als links). Die Augenpartie wirkt müde und klein, die Wangenpartie ist abgesunken („Hamsterbacken“) und wirkt hohl, die Kontur des Unterkiefer-Halswinkels ist verstrichen und die Halsregion ist erschlafft. Bei der Patientin wurde vor 2010 auswärts ein „Mini-Lift“ operiert.
Zusätzlich zeigt sich ein leicht „fliehendes“ Kinn (bei regulärem Biss und Zahnstatus).


16 Tage nach OP: Dynamisierung und Formung der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS. Subkutanes Stirn-Brau-Schläfenlift mit hairlinecut, welches die natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks wieder herstellt und eine annähernde Symmetrie des Augenbrauenstandes erreicht.
Das Kinn wird mit einem Silikonimplantat „aufgebaut“ (Profildesign) und damit die Gesamtharmonie des Gesichtes verfeinert.

Vorher: Durch Alterung und übermäßiges Sonnenbaden in der Vergangenheit ist die Elastizität der Haut fast vollständig verloren gegangen. Ein hautstraffendes Operationsverfahren wäre fatal. Das Gesicht wirkt deutlich vorgealtert und erschlafft, der Unterkiefer-Halswinkel ist verstrichen und die Wangenpartie ist stark abgesunken („Doppelkinn“ und „Hamsterbacke“).

 

Nachher: Patientin nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift, welche die jugendliche und natürliche Attraktivität des gesamten Gesichtes als harmonische Einheit wieder herstellen.

Vorher: Durch Alterung und übermäßiges Sonnenbaden in der Vergangenheit ist die Elastizität der Haut fast vollständig verloren gegangen. Ein hautstraffendes Operationsverfahren wäre fatal. Das Gesicht wirkt deutlich vorgealtert und erschlafft, der Unterkiefer-Halswinkel ist verstrichen und die Wangenpartie ist stark abgesunken („Doppelkinn“ und „Hamsterbacke“).

 

Nachher: Patientin nach der Dynamisierung der Wangen- und Halsregion mittels superextended Face-Neck-Lift mit SMAS und Stirn-Brau-Schläfenlift, welche die jugendliche und natürliche Attraktivität des gesamten Gesichtes als harmonische Einheit wieder herstellen.

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“). Die Haut ist faltig (UV-Elastose)

2 Monate nach OP: Klare Konturen an der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS, natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks (Stirn-Brau-Schläfenlift). Insgesamt ist die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut, die nach wie vor ihre Falten zeigt (Ein Facelift beseitigt nicht die Kollagenbrüche der Haut!)

 

Vorher: Die feminine Ausstrahlung und Dynamik sind verloren gegangen. Die Augenpartie wirkt müde und klein, auf Grund der abgesunkenen Stirn-Brau-Schläfenpartie. Die Wangenpartie ist stark abgesunken („Hamsterbacken“), der Unterkiefer-Halswinkel verstrichen und erschlafft (ausgeprägtes „Doppelkinn“). Die Haut ist faltig (UV-Elastose)

2 Monate nach OP: Klare Konturen an der Wangen- und Halsregion mittels Face-Neck-Lift mit SMAS, natürliche Frische und Attraktivität des Augenausdrucks (Stirn-Brau-Schläfenlift). Insgesamt ist die Gesamtharmonie des Gesichtes wieder herstellt. Das SMAS trägt nun als „inneres Stützgerüst“ die Spannung und entlastet die altersbedingt erschlaffte Haut, die nach wie vor ihre Falten zeigt (Ein Facelift beseitigt nicht die Kollagenbrüche der Haut!)

 

Vorher: Abgesunkene und erschlaffte Wangenregion („Hamsterbacke“) und verstrichener Unterkiefer-Halswinkel sowie starkes „Doppelkinn“. Müdes, kleines Auge, wobei die Brauenstellung gut ist.


Nachher: Patientin nach Face-Neck-Lift mit SMAS und Dynamisierung der Wangen- und Halsregion. Beachte die klare Kontur des Unterkiefer-Halswinkels und des Halses nach Beseitigung und Formung des Doppelkinns. Die Oberlidstraffung verleiht zusätzlich dem Gesicht eine harmonische Frische und Attraktivität.

 

Vorher: Abgesunkene und erschlaffte Wangenregion („Hamsterbacke“) und verstrichener Unterkiefer-Halswinkel sowie starkes „Doppelkinn“. Müdes, kleines Auge, wobei die Brauenstellung gut ist.

 

Nachher: Patientin nach Face-Neck-Lift mit SMAS und Dynamisierung der Wangen- und Halsregion. Beachte die klare Kontur des Unterkiefer-Halswinkels und des Halses nach Beseitigung und Formung des Doppelkinns. Die Oberlidstraffung verleiht zusätzlich dem Gesicht eine harmonische Frische und Attraktivität.