Fettabsaugung

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

Vorher

Laut Heilmittelwerbegesetz ist eine Vorher-Nachher-Bild-Darstellung nicht gestattet.
Bei näherem Interesse und für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 08152 / 29150 oder per E-Mail unter info@dr-schrank.de.

(Für eine größere Ansicht auf das Bild klicken)

Vorher: Sportlich-durchtrainierter Mann mit geringen Fettdepots an den Flanken („Love-handels“, „Schwimmring“) und am Oberbauch, die auch durch diätetische Ernährungsweise und extremen Sport nicht schwinden.

 

Nachher: Die Körperkonturen wirken harmonisch und markant.

Vorher: Sportlich-durchtrainierter Mann mit geringen Fettdepots an den Flanken („Love-handels“, „Schwimmring“) und am Oberbauch, die auch durch diätetische Ernährungsweise und extremen Sport nicht schwinden.

 

Nachher: Die Körperkonturen wirken harmonisch und markant.

Vorher: Klassische, unsymmetrische Fettdepots der Flanken („Love-handels“, „Schwimmring“) und am Ober-und Unterbauch eines männlichen Patienten, die auch durch diätetische Ernährungsweise und extremen Sport nicht schwinden.

 

Nachher: Die Körperkonturen wirken trotz noch vorhandener Bindegewebsschwellung harmonisch, markant und den restlichen Körperproportionen angepasst.

Vorher: Klassische Fettdepots der seitlichen Oberschenkelregion im Sinne von „Reithosen“, die auch durch diätetische Ernährungsweise und extremen Sport nicht schwinden.

 

Nachher: Drei Wochen nach OP wirken die Körperkonturen trotz noch vorhandener Bindegewebsschwellung (nach Op) harmonisch und den restlichen Körperproportionen angepasst.